Zeit für einen kleinen Rückblick: meine ersten zwei Monate bei FYLTURA

Ich bin Amelie Napalowski und seit dem ersten Oktober diesen Jahres Teil des FYLTURA Teams.

Gleichzeitig hat hiermit auch mein duales Studium in der Fachrichtung Marketingmanagement an der IU Internationale Hochschule begonnen.




Als ich mich beworben habe, lernte ich auch direkt ein Produkt des Unternehmens kennen: zum Bewerbungsverfahren gehörte der Big Five Persönlichkeitstest.

Ich war direkt von der Vision von FYLTURA, den Produkten, dem engagierten Team, dem innovativen und modernen Arbeitsumfeld und von Bürokater Hannibal begeistert.


Durch mein vorheriges Studium brachte ich ein großes Interesse für den Marketing- und Kommunikationsbereich und Begeisterung für HR-Themen bereits mit. Bei meinem Praxispartner FYLTURA verbinden sich beide Gebiete perfekt.

Unser Feel-Good-Manager Hanni und ich

Marketingmanagement ist für mich die richtige Wahl, denn es ist die perfekte Kombination aus Wirtschaft und Kreativität, genau mein Ding.


Besonders gut gefällt mir das Studienmodell der geteilten Woche, welches die IU anbietet. Montag und Dienstag finden Lehrveranstaltungen statt und den Rest der Woche arbeite ich bei meinem Praxispartner und kann mein erworbenes Wissen und meine Ideen direkt einbringen.



Studienstart in einer besonderen Zeit


Zum Glück konnte am ersten Oktober eine Immatrikulationsfeier stattfinden: bei leckeren Burgern und dem ein oder anderen kühlen Getränk lernte ich direkt meine Kommiliton:innen kennen.

Am Abend gab es dann auch noch eine Corona-konforme Auftaktparty, welche von der IU organisiert wurde - ein schöner Start in einen neuen Lebensabschnitt.


Pandemiebedingt fanden die bisherigen Lehrveranstaltungen teils online und teils in Präsenz statt. Aber egal ob vor Ort oder zuhause am PC, die Vorlesungen si

nd sehr interaktiv gestaltet und der persönliche Kontakt zu den Professoren und zu den anderen Studierenden geht nicht verloren.

In kleinen Gruppen werden Themen gemeinsam erarbeitet und in verschiedenen Projektarbeiten kann sich jeder kreativ mit einbringen.



Angekommen in einem super Team - ein gelungenes Onboarding


Auch im Büro wurde ich von meinen neuen Koleg:innen herzlich willkommen geheißen. Mittwoch bis Freitag unterstütze ich das FYLTURA-Team in den Bereichen Marketing-Konzeption, Unternehmenskommunikation, Social Media und Vertrieb.

Von Anfang an habe ich vielfältige und interessante Aufgaben übertragen bekommen. Mir gefallen das innovative Arbeitsumfeld und das eigenverantwortliche Arbeiten sehr.

Es freut mich jedes Mal, wenn ich bereits Erlerntes mit der Praxis verknüpfen kann und mit einbringen kann.

In Zukunft wird meine Hauptaufgabe unter anderem darin bestehen, die Website- und Marketingstrategie von FYLTURA weiter zu optimieren und auszubauen, um so als Unternehmen sichtbarer zu werden.


“FYLTURA ist für mich mittlerweile schon mehr als “nur” mein Praxispartner.”

Denn in einem tollen Team, mit spannenden und herausfordernden Aufgaben, und nicht zu vergessen dem tollen Bürokater Hannibal, kommt man einfach gern auf Arbeit ;)

Ich freue mich auf spannende und lehrreiche 7 Semester.