Image by Markus Spiske

Datenschutz
Was speichern wir

Uns liegt am Herzen, dass sich die Kandidaten bei uns wohl fühlen.

Jeder Test, egal ob fachlich oder persönlich, legt etwas offen. Daher ist es wichtig, dass diese Informationen vertraulich behandelt werden.

Testergebnisse und alle in diesem Zusammenhang erhobenen Informationen werden spätestens nach sechs Monaten oder auf Wunsch des Kandidaten pseudonymisiert. Eine Löschung erfolgt, sobald es vertragliche und gesetzliche Regelungen zulassen. 

Zur Testdurchführung speichern wir folgende Daten:

Persönlichkeitstest

Vorname - zur Anrede

Nachname (optional) - zur Anrede

E-Mail-Adresse (optional) - Speicherung nur bei Angabe durch den Kandidaten zum Versand von Informationen 

Alter - zur Auswertung zwingend erforderlich, da die Normung der Tests nach Alter erfolgt

Geschlecht (optional) - sinnvoll zur Auswertung, da es geschlechtsspezifische Unterschiede gibt

Antworten auf jede Frage - zur Auswertung; der Auftraggeber hat keinen Zugang zu einzelnen Antworten

Wann geantwortet wurde - (Datum, Uhrzeit) für jede Frage, zu statistischen Zwecken, zur Fehler- und Betrugserkennung

Programmiertest / Codingtest

Vorname - zur Anrede

Nachname (optional) - zur Anrede

E-Mail-Adresse (optional) - Speicherung nur bei Angabe durch den Kandidaten zum Versand von Informationen 

git-Repository mit Quellcode - zur Analyse der fachlichen Fähigkeiten

Wann programmiert wurde - (Datum, Uhrzeit) zu statistischen Zwecken, zur Fehler- und Betrugserkennung

Supportanfrage

alle uns mitgeteilten Informationen - zur Unterstützung der Kandidaten und Kunden, zur Verbesserung unseres Angebotes und zur Fehlerbehebung (Speicherung u.U. bis zu zwei Jahre)